HB-NCB - HB-NCB

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

HB-NCB

Die Rockwell Commander  HB-NCB ist in EDTD (Donaueschingen) stationiert und wird von gut ausgebildeten Piloten regelmässig auch auf langen Strecken geflogen. 
Die NCB ist in sehr gutem Zustand und regelmässig gewartet. 

Vor gut zwei Jahren wurde das Flugzeug neu lackiert und bekam ein Drei-Blatt Proppeler verbaut. 
Jüngst wurde ein elektronischer RPM-Indicator eingebaut. 

Die Commander darf VFR bei Tag und Nacht geflogen werden.
Sie bietet 4 Passagieren viel Platz für einen entspannten Flug. 
Mit 68 Gallonen ausfliegbarem Benzin AVGAS 100 sind lange Flüge kein Problem. Bei normalem Power-Setting kann mit einem Verbrauch von 10 Gallonen/Stunde gerrechnet werden.

Ab dem 14.02.2016 fliegt die HB-NCB nun mit einem auf null Stunden revidierten Motor. 


 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü